Normale Wettersituation auf La Palma

La Palma gilt als die Wanderinsel der Kanaren und das absolut zu Recht – nicht nur wegen der grandiosen Caldera. Wie immer möchte ich Euch einige spannende Wanderungen vorstellen, die wir mit dem Rother La Palma im Rucksack gelaufen sind. 

Wanderung obem um die Caldera

Observatorium

Spektakuläre Teleskope

Ebenso spektakulär wie die Caldera-Touren ist der Weg 39 von Tijarafe zur alten Piratenbucht hinunter. Man läuft in Serpentinen steil runter und danach auf der anderen Seite wieder hinauf. Die reine Gehzeit beträgt 4:30h, wir haben uns aber unten viel Zeit gelassen und sind ausgiebig in der Bucht umhergeklettert.

Das sind keine prähistorischen Kratzspuren – das ist der Weg!

Ebenso lohnenswert sind alle Wege über die Lavafelder im südlichen Teil der Insel.

 

Salzabbau

 

Cumbre 

Cumbre

Cumbre

Das ist typisch für La Palma – nach der Wanderung im schwarzen Sand chillen und das Meer genießen so wie hier in Tazacorte.